Home | Unsere Schule | Homepageberichte | Erfolg beim Deutschen Musikfest in Osnabrück 2019

Erfolg beim Deutschen Musikfest in Osnabrück 2019

Die Bläserklasse 6b gewinnt den VIDEO-Wettbewerb

2019tdot2019 36

Klang. Vielfalt. Leben. „Unsere Welt klingt bunt!“, so lautete das Motto des Videowettbewerbs beim Deutschen Musikfest in Osnabrück. Die Bläserklasse unserer Schule hat eine Reise um die Welt in einem eindrucksvollen Film dargestellt. Unter der Leitung von OStR Andreas Meyer wurden alle fünf Kontinente musikalisch dargeboten. Die Reise begann in Europa mit „Klezmer-Impressionen“ von Jan de Haan, führte weiter nach Afrika mit dem Werk „Kalahari“ von Kees Vlak, dann über Amerika mit dem mexikanischen „Tequila“, machte Halt in Asien mit der „Japanischen Kirschblüte“, stellte Australien als „Kangaroo Island“ vor und endete schließlich in Osnabrück beim Deutschen Musikfest mit einer Haydn-Fantasie über die deutsche Nationalhymne. Die Schülerinnen und Schüler haben in wochenlanger Arbeit für jeden Kontinent ein ausgesprochen gelungenes und typisches Bühnenbild gemalt. Für die Aufnahmen und deren Bearbeitung zeigte sich unser Abiturient David Bandosz verantwortlich. Der Jury gefiel das Video so sehr, dass die Stadthäger den 1. Platz vor den Bläserklassen aus Jestetten und Wurmberg gewonnen haben. Wer das Video sehen möchte, kann es im Internet unter https://my.hidrive.com/share/elv6j3n0cl aufrufen. Die Schulgemeinschaft gratuliert den verdienten Siegern.

Template Design Ext-joom.com