Home | Unterricht | Wahlpflichtbereich | Physik(WPK)

Layout

Cpanel

Physik

In diesem Kurs sollt ihr die Gelegenheit bekommen, eigenständig zu experimentie­ren und zu arbeiten. Ihr könnt selbst experimentieren, Modelle bauen, eigene Vor­schläge und Ide­en einbringen. Dazu gibt es in den drei Jahrgängen verschiedene Themen: Jahrgang 8: Astronomie und Technik, Jahrgang 9: Robotik und Technik und Jahrgang 10: Robotik und Messtechnik.

Jahrgang 8

1. Halbjahr: Astronomie

Im ersten Halbjahr der Physik lernst du, wie der heutige Sternenhim­mel und unser Universum aufgebaut sind und wie man den Sternen­himmel deuten kann. Dazu bauen wir z.B. eine Sonnenuhr nach, um die Uhrzeit bestimmen zu können oder untersuchen einen Sternen­atlas wie ihn die Seefahrer nutzten. Zudem lernen wir etwas über die Geschichte der Raumfahrt.

2. Halbjahr: Technik

Damit die Seefahrer nicht auf ihrer Reise untergingen, mussten sie genau wissen, wie viel Gepäck sie mitnehmen durften. Da wir aber kein großes Schiff nachbauen werden, benutzen wir ein kleines Stück Papier. Ja genau! Du meinst, das hält nicht viel aus? Das werden wir ja sehen! Dafür setzen wir uns mit den Begriffen fliegen, schweben, sinken auseinander. Wir werden sowohl kleinere Experimente durchführen als auch selbst Schiffe, Flugzeuge und die ersten Motoren bauen…

Jahrgang 9

1. und 2. Halbjahr: Robotik und Technik

Du wolltest immer schon mal einen eigenen Roboter haben, der für Dich dein Zimmer auf­räumt? Dann nichts wie ran. In diesem Kurs lernst du die Grundlagen der Robotik kennen. Ausgehend von Stan­dardbauaufträgen für das erste Halbjahr, die grundlegende Bewegungen und Programmierkenntnisse vermitteln, sind im zweiten Halbjahr ein Sortierband mit Farberkennung, automatisierte physikalische Messungen von z.B. Tempe­ratur und Entfernungen Inhalte der gestellten Aufgaben, die mit dem Lego Mindstorms EV3 bewältigt werden. Genutzt werden die Roboterbausätze von Lego. Der Abschluss wird entweder eine Robot-Challenge oder eine größere gemein­same Kursaufgabe sein.

Jahrgang 10

1. und 2. Halbjahr: Digitalelektronik und Messtechnik

Aufbauend auf den Grundlagen aus dem Kurs der Klasse 9 sollen die Roboter nun ihren Einsatzbereich erweitern. In diesem Jahrgang wirst du auf Basis einer Arduino-Plattform arbeiten. Auf diesen kleinen, günstigen Computer wirst du ein vielfältiges Sensorik-Pro­gramm erstellen, das von einfachen Sensoren bis hin zu einem durch Funkverbindung kommunizierendes Netzwerk von Sensoren reicht. Ein geplantes Ergebnis ist dabei ein smart home Kartonhaus, dessen unterschiedlichen Sensoren zur Automatisierung im Haus führen sollen.

Template Design Ext-joom.com