Home | Unterricht | Wahlpflichtbereich | PhilosophieWPK

Layout

Cpanel

 

Philosophie

Angebote für Kursthemen im WPK–Bereich am Ratsgymnasium

 

Jahrgang 7

1. Halbjahr: Was ist eigentlich Philosophie? – … Abenteuer im Kopf!

„Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt“ heißt es bei Pippi Langstrumpf. Getreu nach diesem Motto werden wir mit Hilfe von Gedankenexperimenten und rattenscharfen Fragen uns die Welt neu denken! Auf spielerische und gleichzeitig nachdenklich -forschende Art werden wir damit zugleich eine Einführung in die Philosophie und ihre Geschichte erleben

 

2. Halbjahr: „Kein Ring sie zu knechten“ – wie ein magischer Ring uns lehren kann miteinander zu leben

Der berühmte Ring des Gyges macht seinen Träger unsichtbar. Wer nun aber glaubt, man könne alles machen, weil man ja nicht gesehen wird (z.B. während der Mathearbeit schummeln…), der irrt. Denn mindestens einer guckt ja zu – man selbst. Es geht in diesem Halbjahr also darum, was ich tun darf, ohne meine Mitmenschen zu schädigen, und was nicht. Auch über das Streiten und das Vertragen werden wir uns verständigen.

 

Jahrgang 8

1. Halbjahr: Virtuelle Welten oder: Wie wirklich ist die Wirklichkeit?

Genau das ist die wichtigste Frage von „Matrix“, dem berühmten Film mit Keanu Reeves, der behauptet, wir alle seien Teil einer gigantischen Computersimulation. Wir werden diesem Problem nachgehen und uns auch mit der fiktiven Realität von Computerspielen befassen (Die Sims, Second Life, etc.) und zu verstehen versuchen, was da eigentlich passiert.

 

2. Halbjahr: Willkommen im Debattierclub

Philosophieren lernen heißt argumentieren lernen, und Argumentieren und Kommunizieren sind, glaubt man den Personalchefs aus der Wirtschaft, mit die wichtigsten Kompetenzen, die Menschen beherrschen sollten, wenn sie Erfolg haben wollen. Nun geht es bei uns nicht um wirtschaftlichen Erfolg, sondern darum, vernünftig miteinander zu sprechen und in die Kunst der Rede eingeführt zu werden (und wenn man die Eltern argumentativ davon überzeugen kann, dass das Taschengeld erhöht werden muss, dann hat sich nebenbei auch wirtschaftlicher Erfolg eingestellt…).

 

Jahrgang 9

1. Halbjahr: Was hält die Eintagsfliege von morgen? - oder über Tod und Unsterblichkeit

Dass wir sterbliche Wesen sind (ja, auch die jungen Leute…), scheint eine Binsenweisheit zu sein. Trotzdem haben die Menschen in ihrer Kultur- und Religionsgeschichte dieses Faktum immer wieder in Frage gestellt. Wir werden den Fragen und Antworten rund um Tod und Unsterblichkeit nachgehen und auch für uns selbst versuchen, Umgangsweisen damit und Lösungsvorschläge für die Probleme zu finden.

 

2. Halbjahr: Der philosophische Film

Dieses letzte Halbjahr soll der krönende Abschluss sein: Wir werden gemeinsam eine Idee für einen philosophischen Film entwickeln, ein Drehbuch verfassen, die Szenen spielen und filmen und den Film schneiden und vorführen. Bringt also gute Ideen mit!

Wichtig: Natürlich sind im WPK-Philosophie auch eigene Ideen und Themenvorschläge ausdrücklich erwünscht!

Die vier Grundfragen nach Kant...


Was kann ich wissen?

 


Was soll ich tun?

 


Was darf ich hoffen?

 


Was ist der Mensch?

Template Design Ext-joom.com