Home | Unsere Schule | Homepageberichte | Ratsgymnasiasten senden die Weihnachtsbotschaft vielsprachig in die Welt

Layout

Cpanel

Ratsgymnasiasten senden die Weihnachtsbotschaft vielsprachig in die Welt

RGS-Weihnachtsfeier in der St. Joseph Kirche

In einem in den letzten Jahren zur einer guten Tradition gewordenen ökumenischen Gottesdienst, der in diesem Jahr in der kath. St. Joseph Kirche gefeiert wurde, haben sich Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 und 6 unserer Schule auf die kommenden Weihnachtstage eingestimmt. Für den weihnachtlichen musikalischen Rahmen sorgte die Bläserklasse der Schule unter der Leitung von Andreas Meyer.

 

 

Nachdem Pastor Koech die Geschichte der Geburt Jesu aus dem Lukasevangelium vorgelesen hatte, erzählten einige Siebt- und Achtklässler in Symbolen die Botschaft von Weihnachten. So präsentierte ein Schüler ein riesiges Geschenk, verwies aber darauf, dass Geschenke, die wirklich froh machen, unsichtbar seien. Eine Lichterkette war Symbol für den Energiekreis der Liebe, der Weihnachten in unseren Häusern strahlt. Die Weihnachtsbotschaft präsentierten die Schüler vielsprachig.

 

Taizir Bozo, ein syrischer Schüler, der seit eineinhalb Jahren in Stadthagen ist, seit August am RGS und inzwischen fast perfekt Deutsch spricht. Mit großem Engagement setzt er sich in letzter Zeit als Übersetzer für die Flüchtlingskinder am RGS ein

 

Neben den klassischen Sprachen Englisch, Französisch und Spanisch, die am RGS gelehrt werden, waren auch die Muttersprachen der Schülerinnen und Schüler des katholischen Religionskurses zu hören, die unter der Leitung ihrer Lehrerin Gabriele Kynast an der Vorbereitung des Gottesdienstes maßgeblich beteiligt waren. Viele Kinder kommen aus Familien, deren Wurzeln in Russland, Polen, Griechenland oder der Slowakei liegen. Die Jugendlichen wollten aber auch den Flüchtlingskindern ihrer Schule, deren Muttersprache arabisch ist, ihre Weihnachtsgrüße übermitteln. So erklangen auch arabische Weihnachtsgrüße in der Kirche, bevor Gastgeber PfarrerUchtmann die Kinder segnend in die Ferien entließ und ein letztes fröhliches Weihnachtslied gesungen wurde.

 

 

 

Kinder, die die Weihnachtsbotschaft in verschiedenen Sprachen gesprochen haben. Die jeweils gesprochene Sprache steht auf dem Schild, das sie vor sich halten

Template Design Ext-joom.com