Volksbank spendet Notenständer und Notenständerwagen

Bläsergruppen des RGS erhalten 1000 Euro für professionelles Equipment

belab

Für das Prädikat „sehr gut“ beim Deutschen Orchesterwettbewerb in Ulm im Mai 2016 erhielt das Ratsgymnasium Stadthagen eine großzügige Spende in Höhe von 1000 Euro von der Volksbank Hameln-Stadthagen für hervorragende musikalische Leistungen. Unter dem Motto „GemEinsame Spitze“ veranstaltete der Deutsche Musikrat den 9. Deutschen Orchesterwettbewerb in Ulm. Sämtliche 115 teilnehmenden Orchester (4500 Musikerinnen und Musiker) mussten sich beim Landeswettbewerb für den alle vier Jahre stattfindenden Bundeswettbewerb qualifizieren. In der Kategorie E sind Big Bands aus 12 Bundesländern in Ulm angetreten. Die Wertungsspiele für Jazzorchester fanden im Kulturzentrum „Roxy Ulm“ statt. Der Vertreter Niedersachsens, die Big Band Stadthagen „Body & Soul“, hat mit 22,4 von 25 möglichen Punkten das Prädikat „mit sehr gutem Erfolg teilgenommen“ erhalten und sich unter die Top 5 in Deutschland gespielt. Die Big Band mit ihrem Leiter Andreas Meyer überzeugte mit den Stücken „The Joy Of Cookin´“ von Sammy Nestico (Solisten: Laurin Köller an der Trompete und Phillip Dornbusch am Alt-Saxophon), „Every Summer Night“ von Pat Metheny (Solisten: Christoph Etling an der Gitarre und Jonas Feldmann am Flügel) und „Just Friends“ von Klenner & Lewis mit Anna-Catharina Brandt am Gesang. Die erfolgreichen Musiker und ihr Dirigent freuen sich natürlich sehr über die Spende und die damit verbundene öffentliche Anerkennung ihrer Leistungen. Sie haben das Geld bereits für 10 neue, hochwertige Notenständer einschließlich eines dazugehörigen Transportwagens ausgegeben und bedankten sich bei Nadine Klostermann und Patrick Eschert von der Volksbank Hameln Stadthagen, indem sie sie im Chorsaal der Schule mit dem – wie immer - fulminant vorgetragenen Musikstück „Moment for Morricone“ mitten in die Westernwelt hineinversetzten. Das Bild zeigt im Hintergrund Mitglieder der Ratsband mit den neuen Notenständern und am Transportwagen von links nach rechts Nadine Klostermann, Patrick Eschert, Andreas Meyer.

Seife, die auf Bäumen wächst

Ratsgymnasiasten erfolgreich beim Wettbewerb „Das ist Chemie!“

Das Ratsgymnasium Stadthagen hat sich mit 16 Schülerinnen und Schülern aus zwei Chemie-Wahlpflichtkursen der Jahrgänge 8 und 9 unter der Leitung von Dagmar Bindernagel und Antje Herrlich am diesjährigen Experimental-Wettbewerb „Das ist Chemie!“ des Landesverbandes Nord der Chemischen Industrie (VCI Nord) beteiligt. Dabei haben sieben Schülerinnen und Schüler mit dem Prädikat „sehr erfolgreich“ abgeschlossen und neben einer Urkunde auch einen Sachpreis erhalten. In ihren Experimenten haben sich die Schülerinnen und Schüler mit der Reinigungskraft von Rosskastanien und Walnüssen beschäftigt und dabei durchaus feststellen können, dass ein wässriger Auszug aus Walnussschalen eine reinigende Wirkung hat, leider aber auch eine bräunliche Färbung hinterlässt. Den jungen Forscherinnen und Forschern hat die Teilnahme am Wettbewerb deutlich Freude bereitet und sie haben nach eigener Aussage viel dazugelernt, dachten sie doch bisher, Nüsse seien nur zum Essen da! Viele von ihnen werden auch bei der nächsten Wettbewerbsrunde wieder mit von der Partie sein.

Template Design Ext-joom.com